Monday, 19 February 2018

Schulterdrehung bei Männer und Frauen

Frage:“ Der Aufschwung meines Mannes ist relativ kurz. Er meint, ich sollte das auch so machen. Hat er da recht?“

Männer können trotz kurzem Aufschwung den Ball relativ weit schlagen. Dabei verwenden sie dann hauptsächlich Hände und Arme. Frauen haben dazu normalerweise zu wenig Kraft und weil sie das auch spüren, holen sie im generellen mehr aus. Sie ist dagegen oft beweglicher und tut sich deshalb leichter, eine volle Schulterdrehung zu machen.

Der Vorteil ist, dass man bei einem längeren Aufschwung Zeit gewinnt, um Geschwindigkeit aufzubauen. Man muss aber dabei gut aufs Timing acht geben.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

No comments:

Post a Comment